ProET Challeng Logo

 

 

ProET

DAS
In der am weitest verbreiteten Klasse sind umfangreiche Modifikationen erlaubt. In der Klasse Pro ET starten Fahrzeuge, welche die Viertelmeile zwischen 9,00 und 11,99 Sekunden fahren.
Hier bestimmt jeder Teilnehmer seinen eigenen persönlichen Index selbst, der jeweils vor den Renndurchläufen an die Zeitnehmung weitergegeben werden muss. Außerdem wird bei den Ausscheidungsläufen (Elimination) zeitversetzt gestartet (handicap-start).
Das heißt, dass der langsamere Gegner an der Startampel die Zeitdifferenz zwischen den beiden Indizes als Vorsprung bekommt.
Wenn beide Gegner mit genau ihrer Indexzeit die Viertelmeile fahren, müssten sie gleichzeitig durch das Ziel fahren, jedoch entscheidet über den Sieg oft auch die Reaktionszeit.
Ein unterbieten des eigenen Index (break-out) führt im Eliminationslauf zur Disqualifizierung.

In dieser Klasse ist vom Saugermotor bis zum Kompressor oder Lachgasmotor alles zu finden. Egal ob Small Block oder Big Block, Dragster oder Doorslammer, alles ist erlaubt. Jedoch sind gewisse Sicherheitsbestimmungen zu beachten, mehr dazu gibt’s im Reglement.

Hier könnt ihr die Hardfacts über unsere ProET Challenge finden Startliste, Rangliste, etc.


GBUSA
Extensive modifications are allowed in the most widely used class. In the Pro ET class, vehicles that drive the quarter mile between 9.00 and 11.99 seconds start.
Here, each participant determines his own personal index itself, which must be forwarded to the timekeeping each time before the race runs. In addition, in the elimination runs (Elimination) started with a time delay (handicap-start).
This means that the slower opponent at the starting lights gets the time difference between the two indices as a lead.
If both opponents drive the quarter mile with exactly their index time, they would have to drive across the finish line at the same time, but the reaction time often determines the victory.
Underbidding your own index (break-out) leads to disqualification in the elimination run.

In this class you can find everything from a suction motor to a compressor or nitrous oxide engine. Whether Small Block or Big Block, Dragster or Doorslammer, everything is allowed. However, certain safety regulations must be observed, more in the rules.

Here you can find the hard facts about our ProET Challenge Startlist, Ranking, etc.